Pünktlich zum neuen Schuljahr, wurde das sanierte und erweiterte Gebäudeensemble des Schulzentrums Netzschkau eingeweiht. Das Zentrum vereint eine Grundschule, eine Mittelschule sowie eine Sporthalle. 

Ein einheitliches Orientierungssystem sollte den Neubau mit dem Altbau der Mittelschule optisch zu einer starken Einheit verbinden sowie die Identifizierung der Schüler mit Ihrer Schule und den Wohlfühlcharakter steigern. 

Bei der Konzeption standen die Schüler im Fokus. Der Klassenraum ist das Zentrum ihres Schulalltags. Je nach Klassenstufe wandern sie mit ihrem Klassenraum von der untersten zur höchsten Ebene. Daher ist im Orientierungssystem jeder Etage eine Farbe zugeordnet – Farbleitsystem.

schramke-design.de