Der Hauptsaal des Zentrums Pompidou bietet Zugang zu allen Teilen des Museums. Die Beschilderung sollte sowohl modular als auch gut sichtbar sein.

Wir arbeiteten an sehr großen Leuchtschriften, die jedem der Räume des Museums gewidmet sind. Diese LED-Schriften können je nach Tagesablauf ein- und ausgeschaltet werden. Wir haben die Schriftart Din beibehalten, um die bereits vorhandene visuelle Identität zu respektieren. Die Worte wurden nach den vier Farben des Gebäudes abgelehnt: Rot wurde mit temporären Ausstellungsräumen assoziiert, Gelb mit Kinos und Blau mit Museen. Wir verwendeten Weiß für sekundäre Informationen (Kasse, Garderobe, Toiletten, Buchhandlung, etc.).

cldesigns.com